Risiko schwanger?

Wer schwanger ist, hat hohe Erwartungen, ohne großes Zutun. Automatisch. An sich selbst, an das werdende Kind, an den Partner, an die Familie. Schwanger zu sein, wird mit vielem verbunden. Dass auch Ängste dazu gehören, will man nicht unbedingt wahrhaben, aber es ist ebenso natürlich.

[…]

Ich hab Rücken

Meine Enkelin, kaum konnte sie sprechen, meinte mit “Ich hab´Rücken” etwas, was man hier nicht schreiben kann. Sie hatte mit ihren zwei Jahren beobachtet, dass der Papa immer wieder über Rückenschmerzen klagte. Sie selbst hatte natürlich noch keine, aber es drückte wohl irgendwie auch im Rücken, als sie entdeckte, dass man die Windel bewusst füllen kann. Kinder sind drollig. […]

Frühjahrsmüde

Frühjahrsmüde? Ich kann es kaum erwarten, dass das Frühjahr endlich beginnt. Die Tage werden fühlbar länger, von Wärme noch keine Spur, den Winter habe ich langsam satt. Wie immer in der Stadt gab es keinen richtigen. Schnee, den die Kinder so lieben, lag immer woanders. Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit gibt es ja genug, ich habe mal ein Read more about Frühjahrsmüde[…]

Gute Vorsätze

Der Jahreswechsel ist ein Zeitpunkt für gute Vorsätze. Jedenfalls glauben das viele Menschen. Man kann sie jetzt, zu Jahresbeginn, überall sehen. Bei einem Discounter an der Kasse, wo eine Dame hinter mir abgekämpft und mürrisch einen Karton mit einem Fitnessgerät aufs Kassenband hievt. Oder im Park wo einem ein grau melierter Mann entgegen joggt, dem Read more about Gute Vorsätze[…]

Herbstspaziergänge machen glücklich

Wieso ein Herbstspaziergang gesund und glücklich machen kann Spazierengehen ist gut für den Kreislauf – ob Sie nun schwanger sind oder nicht. Ein Spaziergang an der frischen Luft und stärkt das Immunsystem. Gerade im Herbst ist es gut, seinen Körper für die kalten Tage vorzubereiten. Gerade die Atemwege werden bei einem Spaziergang gestärkt und sie sind Read more about Herbstspaziergänge machen glücklich[…]

Gestose

Schwangerschaftsvergiftung (Gestose)

Bei ersten Symptomen müssen Sie uns ansprechen

Eine Schwangerschaftsvergiftung wird auch als Gestose bezeichnet und tritt vor allem im letzten Drittel der Schwangerschaft auf. Was zunächst mit Kopfschmerzen und Wassereinlagerungen in Beinen und Händen recht harmlos beginnen kann, kann für die Mutter und ihr ungeborenes Baby unter Umständen lebensbedrohlich sein. Zu den Symptomen einer Gestose gehören vor allem Bluthochdruck, Eiweißausscheidungen im Urin sowie Wassereinlagerungen. […]