Geburtsmonate und ihre Risiken

Januar Januar-Kinder haben eine höhere Anfälligkeit für Bluthochdruck und Erkrankungen des Herzmuskels (Kardiomyopathie). Februar Das Lungenkrebs-Risiko ist – statistisch gesehen – bei Februar-Geborenen am höchsten. März Menschen, die im März geboren wurden, sind von folgenden Krankheiten häufiger betroffen: Herzinsuffizienz, Vorhofflimmern, Herzklappenstörungen und Prostatakrebs. April Bei April-Kindern werden häufig Fälle von Angina pectoris, Herzerkrankungen und Komplikationen Read more about Geburtsmonate und ihre Risiken[…]