Herbstspaziergänge machen glücklich

Wieso ein Herbstspaziergang gesund und glücklich machen kann Spazierengehen ist gut für den Kreislauf – ob Sie nun schwanger sind oder nicht. Ein Spaziergang an der frischen Luft und stärkt das Immunsystem. Gerade im Herbst ist es gut, seinen Körper für die kalten Tage vorzubereiten. Gerade die Atemwege werden bei einem Spaziergang gestärkt und sie sind Read more about Herbstspaziergänge machen glücklich[…]

Videodreh in der Praxis – und action!

Im März kam Kameramann Krexa in die Praxis von Dr.Greiner und drehte einen Imagefilm. Wir haben ihm dabei über die Schulter gesehen und ein paar Fotos geschossen. Mit Spannung erwarten wir den kleinen Film über unsere Praxis, den wir dann auch auf unserer Website zeigen werden.

Veröffentlicht in Neues

Geburtsmonate und ihre Risiken

Januar Januar-Kinder haben eine höhere Anfälligkeit für Bluthochdruck und Erkrankungen des Herzmuskels (Kardiomyopathie). Februar Das Lungenkrebs-Risiko ist – statistisch gesehen – bei Februar-Geborenen am höchsten. März Menschen, die im März geboren wurden, sind von folgenden Krankheiten häufiger betroffen: Herzinsuffizienz, Vorhofflimmern, Herzklappenstörungen und Prostatakrebs. April Bei April-Kindern werden häufig Fälle von Angina pectoris, Herzerkrankungen und Komplikationen Read more about Geburtsmonate und ihre Risiken[…]

Gestose

Schwangerschaftsvergiftung (Gestose)

Bei ersten Symptomen müssen Sie uns ansprechen

Eine Schwangerschaftsvergiftung wird auch als Gestose bezeichnet und tritt vor allem im letzten Drittel der Schwangerschaft auf. Was zunächst mit Kopfschmerzen und Wassereinlagerungen in Beinen und Händen recht harmlos beginnen kann, kann für die Mutter und ihr ungeborenes Baby unter Umständen lebensbedrohlich sein. Zu den Symptomen einer Gestose gehören vor allem Bluthochdruck, Eiweißausscheidungen im Urin sowie Wassereinlagerungen. […]