Babyboom

Viele viele viele Babys

Jetzt ist es amtlich: Wir leben in Zeiten eines Baby-Booms. Vergangenes Jahr wurden in der Bundesrepublik 792 000 Kinder lebend geboren – so viele wie 1998 nicht mehr. Das waren 55.000 Neugeborene oder 7,4 Prozent mehr als noch 2015, teilte das Statistische Bundesamt mit. Zugleich sank die Zahl der Sterbefälle auf 911 000. Trotzdem bleibt es in der Bundesrepublik bei einem Geburtendefizit.

[…]

Namenswahl ohne Qual

Einen geeigneten Namen für sein Kind zu finden, ist gar nicht so einfach. Vor noch nicht allzu langer Zeit recycelte jede Familie ihre Vornamen einfach: Der Sohn hieß wieder Wilhelm wie sein Großvater und das Mädel wurde Anne wie die Tante. Heute will man kreativ sein und denkt sich immer neue Namen aus. Ob das gut ist fürs Kind? Armani Karl-Heinz statt Rudolf?

[…]

Risiko schwanger?

Wer schwanger ist, hat hohe Erwartungen, ohne großes Zutun. Automatisch. An sich selbst, an das werdende Kind, an den Partner, an die Familie. Schwanger zu sein, wird mit vielem verbunden. Dass auch Ängste dazu gehören, will man nicht unbedingt wahrhaben, aber es ist ebenso natürlich.

[…]